Erkältung? Will ich nicht!

Wird auch in Deiner Schule wieder genießt und gehustet?

Sicher möchest Du Dich lieber nicht erkälten. Die einfachste Möglichkeit ist Abstand zu halten. Doch leider ist dies nicht immer möglich. In diesem Fall ist es wichtig, die eigenen Abwehrkräfte zu stärken.

Frische Luft und Bewegung

Wichtig ist es, auch in dieser Jahreszeit, sich viel an der Luft aufzuhalten und Sport zu treiben. Denn Bewegung tut gut und sorgt für eine gute Durchblutung. Außerdem müssen die Schleimhäute feucht gehalten werden um nicht aus zu trocknen. Dafür ist es wichtig viel zu trinken.

Denn an trocknen Schleimhäuten können Viren haften bleiben und ins Körperinnere gelangen. 

Iss Dich gesund

Auch Vitamine stärken deine Abwehrkräfte. Ein bunter ausgewogener Speiseplan sollte deshalb nun auf keinen Tisch fehlen. Viel Obst und Gemüse und dazu Vollkornprodukte sind gesund und die wertvollsten Lieferanten für Vitamine. Auch Fruchtsäfte sind sehr empfehlenswert, da sie meist sehr lecker sind und außerdem sehr gesund.

Wenn Du Deine Abwehrkräfte noch weiter stärken möchtest, stehen Präparate aus der Apotheke zur Verfügung. 
Übrigens wird eine Erkältung nicht durch Kälte verursacht, wie der Name vielleicht vermuten lässt.

Höchstens trocknen die Schleimhäute durch die Kälte aus, wenn Du zu lange an der Luft gespielt hast. Auch der Körper wird dann langsam anfälliger gegen Viren, wenn er zu stark unterkühlt war.